Gleitschleifen von Dreh- und Frästeilen

Schließen

Wissenswertes über:

Gleitschleifen von Dreh- und Frästeilen

Die Oberflächenbearbeitung von vorrangig metallischen Werkstücken wie z.B. Drehteile, Frästeile, Stanzteile etc. ist ein trennendes Verfahren und nennt sich Gleitschleifen.

Das Gleitschleifen ist auch unter dem Begriff Trowalisieren® bekannt. Dieser Begriff kommt nach dem Unternehmen Walther Trowal , welches das Gleitschleifen zuerst in einer Trommel industriell nutzte.

Da beim Gleitschleifen nicht immer ein Schleifprozess, sondern verfahrensabhängig auch ein Läppen oder Polieren stattfindet wird es auch Gleitspanen genannt. Gleitschleifen/Gleitspanen ist in der DIN 8589 festgehalten.

In Sachen Gleitschleifen liefern wir Ihnen Ergebnisse, die in der Ausführung genau Ihren Wünschen entsprechen. Für eine hochwertige Ausführung und Qualität der Werkstücke (Dreh-, Fräs-, Stanzteile, Implantate) können wir garantieren. Kontaktieren Sie uns. Wir unterbreiten Ihnen auf Wunsch ein persönliches Angebot.

Die Firma OTEC Präzisionsfinish GmbH ist der Spezialist in der Gleitschleiftechnik, wenn es um präzise Kantenverrundung, thermisches Entgraten sowie hochwertige Oberflächen geht. Verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere Leistungen und lassen Sie sich überzeugen.